Schlagwörter

, , , , , , , ,

Du planst deine nächste Rucksackreise und träumst vom ganz großen Abenteuer, jenseits der ausgetretenen Pfade? Schon mal an Venezuela gedacht?

IMG_1688

Solche Traumstrände wie hier auf der Insel Cubagua erwarten dich

Du wolltest schon immer mal den höchsten Wasserfall der Welt besuchen oder an einem der längsten Sandstrände unseres schönen Planeten spazieren gehen? Mit einer mehr als 12 Kilometer langen Seilbahn zu fast 5000 Meter hohen Andengipfeln emporschweben? Mit einem kleinen Boot durch endlose Fluss- und Sumpflandschaften gondeln und dabei exotische Tiere beobachten? Du träumst von Entdeckungsreisen in einem karibischen Land, das bisher kaum vom Tourismus erschlossen ist?

IMG_1545

Sonnenuntergang auf der Isla Margarita – fehlst nur noch du…

Willkommen in der República Bolivariana de Venezuela, willkommen im Paradies. Vergiss all die Menschen die dir sagen, dieses Land sei zu gefährlich – wenn du, wie überall, mit Respekt und Vorsicht unterwegs bist, liegt das Abenteuer deines Lebens immer nur eine Busreise entfernt.

IMG_1471

Venezuela – abschalten und sich einfach mal treiben lassen

Oder einen kurzen Flug, denn zu Venezuela gehört auch die malerische Karibik-Insel Isla Margarita, ein Paradies für Wind-und Kitesurfer ebenso wie für Wanderer und Angler. Auch der Insel-Archipel Los Roques ist so erreichbar – und sei dir sicher, die Tauch-und Schnorchelerlebnisse hier wirst du nie wieder vergessen.

IMG_1671

Nicht nur Fische warten auf Schnorchler, auch Schiffswracks

Genausowenig wie den Salto Ángel, den mit 979 Metern Höhe mächtigsten Wasserfall dieser Erde, der sich von einem der vielen beeindruckenden Tafelberge in die Tiefe stürzt, den Tepuis. Dazu nur soviel: In der Gegend um den Salto Ángel wurde „Jurassic Park“ gedreht, und ein Mitreisender sagte einmal treffenderweise zu mir: „Ich würde mich nicht wundern, wenn jetzt hier plötzlich ein Dinosaurier um die Ecke kommt.“

IMG_4922

979 Meter pure Naturgewalt – der Salto Ángel ist einfach beeindruckend

Entdecke die Llanos, Venezuelas scheinbar endlose Steppen- und Flusslandschaft, die mit einem unfassbaren Artenreichtum und betörenden Sonnenuntergängen beeindrucken. Aber Vorsicht: Dir wird wohl lange kein Abendessen mehr so gut schmecken wie ein selbst geangelter Piranha mit frittierter Yuca. Genieße im Herbst einen unvergleichlichen Farbenrausch, den die Natur in die Vegetation zeichnet.

IMG_2198

Die Llanos in voller Blüte – ein Genuss für alle Sinne und die Seele

Wenn du nach „Höherem“ strebst, besteige mit einer geführten Tour den Pico Bolívar, den höchsten Berg Venezuelas, und genieße in 4981 Metern Höhe das berauschende Panorama. Besuche in Mérida die Eisdiele mit den weltweit meisten Geschmacksrichtungen, etwa 1000 werden hier angeboten (nicht alle gleichzeitig). Lerne über 40 verschiedene Nationalparks kennen und das Land, dass über 60 Prozent seiner Gesamtfläche als geschützt ausweist.

IMG_1849

Die Anden erstrecken sich über den gesamten Kontinent bis nach Venezuela

In den kommenden Folgen möchte ich dich mitnehmen auf diese wunderbare Reise, die ich im Herbst 2013 erleben durfte. In jeder Episode werde ich dir eines der Wunder von Venezuela vorstellen und dich so hoffentlich dazu ermutigen, deine Koffer zu packen und einfach mal abzuhauen.

Am besten gleich jetzt. Das Leben wartet da draußen, und es wartet auf dich.

IMG_1789

Und jetzt ab nach draußen mit dir, wir wollen was von dir hören

 

Dir hat mein Artikel gefallen und du möchtest immer up to date bleiben? Klicke oben auf der Seite rechts auf das Icon und folge mir auch auf Facebook

Was war dein bisher schönstes Reise-Erlebnis? Wenn du magst, erzähle hier ein Wenig davon…

Advertisements